Lade Veranstaltungen
Circa 60 Prozent der Menschen in Österreich beherrschen maximal das Sprachniveau B1. Behörden und Unternehemn kommunizieren aber bevorzugt auf Sprachniveau C1. Was folgt? Sehr viele Menschen verstehen Informationen von Behörden und Unternehemen nicht. Das gilt nicht nur für Menschen mit Behinderungen oder Menschen mit geringen Deutsch-Kenntnissen. Alle Menschen profitieren davon, wenn Texte einfach und verständlich geschreiben sind. Gemeinsam im Online Workshop stellen wir uns der Frage: Was steht hinter dem Konzept „leichte Sprache“ und warum ist es wichtig darüber nachzudenken. Wir erarbeiten einen Überblick zu Barrieren in Text-, Layout- und Medieninhalten und reflektieren eine passende Zielgruppenansprache. Damit das gelingen kann, gibt es eine Einführung in das Konzept der Verständlichkeitsstufen (A 1, A 2, B 1) und Beispiele aus der Praxis: Print- und Online-Produkte.
Anmeldungen bitte bis 07. 12.2020 per Mail an Erwin Buchberger: info@weltwegweiser.at
Da wir momentan mehrere Online Workshops anbieten, bitten wir darum “Anmeldung Workshop Leichte Sprache” in den Betreff der Anmeldung zu schreiben.
Bitte gebt bei der Anmeldung auch eure Unterstützungsbedarfe (zum Beispiel GebärdensprachdolmetscherIn) bekannt, falls notwendig.