Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

WeltWegWeiser ist die neutrale Servicestelle für Internationale Freiwilligeneinsätze von Jugend Eine Welt. Gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen unterstützen wir junge Menschen bei der Vorbereitung auf ihren Auslandsaufenthalt. Aber auch das Zurückkommen aus dem Einsatzland wirft oft viele Fragen auf. Um Interessierte über die Möglichkeiten eines Auslandsengagements zu informieren, RückkehrerInnen zu unterstützen und Raum für Austausch sowie für Ideen und Aktionen zu schaffen, brauchen wir DICH! Mit der Erfahrung deines Freiwilligeneinsatzes kannst du als RückkehrerIn eine wertvolle Unterstützung für andere sein. Der MultiplikatorInnenkurs dient als Ausbildung für für all jene, die aktiv werden und ihre Erfahrungen weitertragen wollen.

Du…

  • …bist ein/e ehemalige/r Freiwillige/r einer unserer Partnerorganisationen?
  • …hast bereits erste Erfahrung in der Arbeit mit Gruppen bzw. bist motiviert, diese zu sammeln?
  • …möchtest als WeltWegWeiser MultiplikatorIn deine Erfahrungen teilen, deine Ideen einbringen und dich engagieren?

Dann werde WeltWegWeiser MultiplikatorIn!

Der Kurs findet von 3.-5. April 2020 als kostenloses Onlineseminar statt.
Mit den dort erlernten Methoden und neu erworbenen Kompetenzen kannst du als MultiplikatorIn aktiv werden. Mögliche Aktionsfelder sind:

  • Beratung und Information von Jugendlichen, die sich für internationale Freiwilligeneinsätze engagieren, z.B. während Messen und Infoveranstaltungen.
  • Begleitung von einzelnen Seminartagen für Freiwillige vor und nach dem Einsatz. Aufgabe der MultiplikatorInnen ist es, WeltWegWeiser vorzustellen und mit den Teilnehmenden eigene Erfahrungen aus dem Einsatz zu teilen.
  • Leiten und Gestalten von Workshops rund um das Thema internationale Freiwilligeneinsätze mit WeltWegWeiser, z.B. in Schulen oder Jugendinfostellen.

Inhalte MultiplikatorInnenkurs

Beim WeltWegWeiser MultiplikatorInnenkurs erwirbst du Kompetenzen im Leiten von Gruppen und in der Planung und Gestaltung von Seminaren und Projekten rund um das Thema internationale Freiwilligeneinsätze. Du tauschst dich mit anderen MultiplikatorInnen über ihre Erfahrungen und Herausforderungen im Leiten von Gruppen aus und kannst üben, einzelne Methoden anzuwenden. Am Ende des Wochenendes erhältst du ein Teilnahmezertifikat. Konkrete Inhalte sind:

  • Ich als LeiterIn: Was ist meine Rolle als GruppenleiterIn? Welche Ängste und welche Stärken habe ich?
  • Methodenkiste: Lerne Methoden rund um die ausgewogene Planung von Seminaren, die Moderation von Gruppen und das Anleiten von Workshop-Einheiten kennen und übe, verschiedene Methoden anzuwenden.
  • WeltWegWeiser: Welche Ideen und Ziele stecken hinter WeltWegWeiser? Welche WeltWegWeiser Aktivitäten gibt es in ganz Österreich? Wie kann ich mich einbringen?
  • Internationale Freiwilligeneinsätze: Welche Chancen bieten internationale Freiwilligeneinsätze? Welche Kritik gibt es daran? Wie kann ich zukünftige Freiwillige bei der Wahl des passenden Einsatzes unterstützen? Als RückkehrerIn kannst du auf persönliche Erfahrungen zurückgreifen. Gemeinsame, entwicklungspolitische Reflexionen unterstützen dich dabei, diese Erfahrungen mit den neu erworbenen Kompetenzen zu verknüpfen und weiterzugeben.

Anmeldung

Es gibt leider keine freien Plätze mehr für diesen Termin. Wir halten dich über weitere Termine und andere Seminarangebote auf dem Laufenden – schau dazu einfach regelmäßig hier auf unserer Website vorbei!