„…Reiz für weiteres Engagement…“

Im Einsatz: Bernhard Ungerer

Bernhard Ungerer in Costa Rica

Einsatzbeginn: 01.09.2017
Einsatzende: 26.01.2018
Einsatzland: Costa Rica
Einsatzprojekt: Finca Sonador, Longo Mai
Organisation: Verein Österreichischer Auslandsdienst

Mein Satz zum Einsatz

Die vergangenen zehn Monate in Costa Rica werden mir als eine intensive und immens erfahrungsreiche Zeit in Erinnerung bleiben.

Meine Aufgaben im Einsatz

Mithilfe in der Landwirtschaft, Übersetzungsarbeit, Jugendbetreuung, Organisieren einer Spendenaktion in Österreich, Planung und Umsetzung eines Bauprojektes (Begegnungszentrum in Longo Mai), Unterstützung bei Erstellen von Förderanträgen, Reparaturarbeiten bei der Gastfamilie, Nachhilfeunterricht geben und als Teil des lokalen Tourismuskomitees agieren…

Eine besondere Erfahrung war …

Während wir uns in Österreich insbesondere in der Arbeitswelt in einem bestens strukturierten und organisierten Umfeld wiederfinden, in dem es zumeist um die Fortführung und Optimierung bestehender Prozesse geht, hat man hier das Gefühl, dass noch viel mehr die Möglichkeit zu gestalten besteht. Damit meine ich nicht nur eine wesentlich lockere Gesetzgebung, was wirtschaftliche Aktivitäten anbelangt (man darf nicht alles, aber recht viel, wenn keiner hinsieht), sondern den Eindruck, egal, ob man sich in Longo Mai oder in der nächst gelegenen Stadt umsieht, an jeder Ecke taucht bei genauerem Hinsehen der Gedanke auf: „Das könnte man vielleicht etwas anders angehen …“ oder „Hier würde ich gerne etwas Neues ausprobieren …“.
Diese Erfahrung war etwas Neues für mich und ist ein großer Reiz für weiteres Engagement in Lateinamerika.

Eine Gruppe sitzt in LastenwagenBau einer Holzkonstruktion
2018-11-23T12:38:49+00:00