…Laut, lustig, lebensfroh …

Im Einsatz: Johanna König

Johanna König in Uganda

Einsatzbeginn: 21.09.2017
Einsatzende: 22.03.2018
Einsatzland: Uganda
Einsatzprojekt: Nsambia Babieshome
Organisation: Caritas

Mein Satz zum Einsatz

Laut, lustig, lebensfroh – Würde ich gefragt werden, ob ich alles nochmal erleben möchte, kann ich sofort mit JA antworten, denn das letzte halbe Jahr war wunderbar.

Meine Aufgaben im Einsatz

Das Waisenhaus beherbergte Kinder zwischen null bis sieben Jahren und hatte eine Kapazität für bis zu 35 Kinder. Zu unseren Hauptaufgaben zählten: Zähneputzen, waschen, malen, umarmen, spielen, abwaschen, Wäsche aufhängen, zu Bett bringen. Wir dienten vor allem als Unterstützung für die dort angestellten Betreuerinnen (Mamies), die oft neben den notwendigen, alltäglichen Tätigkeiten im Waisenhaus weniger Zeit haben die Kinder auch emotional und psychologisch ausreichend zu versorgen.

Eine besondere Erfahrung war …

Ungefähr ein Monat vor unserer Abreise kamen zwei Geschwister ins Babieshome zurück. Sie hatten eine Tante bei der sie leben konnten, da diese aber sehr arm ist konnte sie das Schulgeld für die beiden Jungs nicht finanzieren und sie verbrachten die Schulzeit im Waisenhause. Ich freute mich schon richtig auf die zwei. Als die Beiden im Babieshome ankamen, habe ich mich sehr erschrocken und war schockiert, wie unglücklich der ältere der Brüder war. Normal war er total schüchtern und zurückhaltend, doch als er da bleiben musste fing er an zu schreien, schlug um sich, zwickte und kratzte und ich musste mit den Tränen kämpfen, da es so schlimm für mich war. Gemeinsam mit einer anderen Freiwilligen und viel Einfühlungsvermögen schafften wir es ihn zum Bleiben und erstmal essen zu überreden. Er hat sich dann sehr schnell wieder eingewöhnt und wir haben ihm extra viel Zuwendung gegeben, um es so leicht wie möglich zu machen. Es war ein gutes Gefühl ihn zu unterstützen sich wieder einzugewöhnen.

Schwarz-Weiß Fotoserie mit Kindern
2018-07-25T12:46:23+00:00