„…Eine prägende und unbezahlbare Erfahrung …“

Im Einsatz: Jutta Nussbaumer

Jutta Nussbaumer auf den Philippinen 

Einsatzbeginn: 04.09.2017
Einsatzende: 20.12.2017
Einsatzland: Philippinen
Einsatzprojekt: Children’s Legal Rights and Development Center (CLRDC)
Organisation: Dreikönigsaktion

Freiwillige Nussbaumer

Mein Satz zum Einsatz

Eine prägende, unbezahlbare Erfahrung, die mit einem Wort nicht zu beschreiben ist. Kann ich wirklich nur weiterempfehlen.

Meine Aufgaben im Einsatz

  • Wöchentlicher Besuch eines Kindergefängnisses mit Interviewen und Beraten der Insassen & Erstellen von Fallstudien. Planung & Durchführung von Aktivitäten in den einzelnen Zellen
  • Planung & Durchführung von Aktivitäten in einem Sozialzentrum/ Wohnhaus für vernachlässigte, misshandelte, missbrauchte, verstoßene und/ oder beeinträchtigte Kinder und Jugendliche
  • Teilnahme an Vernetzungstreffen von Menschenrechts-NGOs
  • Erstellen von psychosozialem Begutachtungsmaterial für Jugendliche, die frühzeitig aus dem Gefängnis entlassen wurden und alternativ mit ihren Eltern am “After-Care-Program” teilnehmen müssen

Eine besondere Erfahrung war …

Interview von 2 Jugendlichen im Kindergefängnis. Vertrauen mir Botschaften für ihre Familien an (sie vermissen sie, die Geschwister sollen in der Schule fleißig sein, sie haben ihre Tanten lieb und danke für alles). Am nächsten Tag hatte ich zufällig die Möglichkeit, Familien im Slum zu besuchen und langes Gespräch. Botschaften der Jugendlichen mitgeteilt. Zufällig bei meinem nächsten Arbeitstag im Gefängnis besuchten dann die Verwandten die Jugendlichen. Alle freuten sich sehr und waren so dankbar, dass ich sie ernst und den Weg in den Slum und ins Gefängnis auf mich genommen habe. Sie hatten vor Freude Tränen in den Augen (und ich dann auch fast :-).

Freiwillige in grünem Minitaxi3 junge Frauen bei blauem Tisch
2018-09-02T15:50:40+00:00