„Begegnungen lassen Beziehungen wachsen“

Im Einsatz: Matteo Birchbauer

Matteo Birchbauer in Moldau

Einsatzbeginn: 03.09.2018
Einsatzende: 02.07.2019
Einsatzland: Moldau
Einsatzprojekt: Centru Multifunctional Tudora
Organisation: CONCORDIA Sozialprojekt

Mein Satz zum Einsatz

Zuhören ist das wertvollste Geschenk, das jede/jeder in sich trägt.

Meine Aufgaben im Einsatz

Um die Mittagszeit habe ich Essen an im Dorf lebende Menschen ausgeliefert, denen das Kochen aufgrund ihres Alters nicht mehr selbst möglich ist. Am Nachmittag sind Kinder ins Zentrum gekommen und ich habe sie bei ihren Aufgaben unterstützt, in Mathematik aber auch in English und Rumänisch. Nachdem sie diese erledigt haben, spielten wir den Rest des Nachmittags und ich war einfach für sie da. Nachdem alle Kinder gegangen sind, war ich noch für die Reinigung des Tagesbereichs des Zentrums mitverantwortlich. Neben meinen Hauptaufgaben wurde ich aber auch immer wieder um Dinge wie z.B. Hilfe im Garten, Hunde füttern oder Kartoffeln holen gebeten.

Eine besondere Erfahrung war …

Wenn ich am Ende meiner Einsatzdauer durchs Dorf spaziert bin, habe ich jedes Mal mindestens eine Person getroffen, die mich freundlich begrüßt und gefragt hat, was ich mache und mich gelegentlich auch ein Stück begleitet. Dies hat mich immer mit Freude aber auch Stolz erfüllt, weil ich dadurch gesehen habe, dass mit der Zeit wirkliche Beziehungen entstanden sind, trotz meiner anfänglichen Kommunikationsprobleme in Rumänisch, und obwohl es mein erstes Mal Arbeiten im Sozialbereich war. Diese Erfahrung und der Rückblick, wie diese Beziehungen immer intensiver geworden sind, machen mich glücklich und ich weiß, dass trotz der anfangs schwierigen Zeit am Ende etwas Schönes entstanden ist.

2019-10-28T17:36:44+01:00