Im Einsatz: Sofia Rosa Puleo

Sofia Rosa Puleo in Thailand

Einsatzbeginn: 01.10.2016
Einsatzende: 01.02.2017
Einsatzland: Thailand
Einsatzprojekt: Intercultural and Language
Organisation: Grenzenlos

Bild: Sofia Rosa Puleo

Mein Satz zum Einsatz

Es gibt Höhen und Tiefen, doch es kommt auf einen selbst an was man aus dem Überfluss an Erfahrungen und Erlebnissen lernt oder macht 🙂

Meine Aufgaben im Einsatz

Aufgrund der Schulferien im Oktober war ich nicht gleich bei meinem direkten Projekt. Das bedeutet, dass ich im ersten Monat in einem anderen Dorf untergebracht war. Dort arbeitete ich auf Farmen und unterrichtete nebenbei die Kinder aus dem Dorf. Was eine der ersten großen Herausforderungen war, aufgrund der Sprachbarriere und der schweren Landarbeit im schwülen Klima. Danach arbeitete ich 3 Monate in einer ländlichen Volksschule und einem Kindergarten, von 7 in der Früh bis 18 Uhr am Abend. Dort unterrichtete ich Kinder von 3-12 Jahren in Englisch. Ich übernahm die Unterrichtsstunden und bereitete diese, sowie auch Aktivitäten, vor.

Eine besondere Erfahrung war …

Da ich doch 5 Monate in Thailand verbrachte, fällt es mir schwer mich für eine besondere Erfahrung zu entscheiden. Jedoch besonders interessant, fand ich den tiefen Einblick, den ich in das echte thailändische Leben erhalten konnte, da ich während meines Aufenthaltes immer bei Gastfamilien wohnte. Dabei geht es nicht nur um die dortige Küche sondern auch um die Art und Weise wie sie einen in der Familie aufnehmen. Ich wurde wie ein eigenes Familienmitglied behandelt und die meisten verhielten sich sehr fürsorglich und zuvorkommend. Außerdem habe ich erlebt wie man mit wenig auskommt und viel über die Kultur gelernt. Sei es wie man auf dem Markt arbeitet oder wie sehr um den recht kürzlich verstorbenen thailändischen König Bhumibol getrauert wurde. Dieser Moment war für mich sehr prägend, da meine Gastmutter weinend vor dem Fernseher saß und für drei Monate nur schwarz und weiß getragen werden durfte.

Dieser internationale Freiwilligeneinsatz wurde von WeltWegWeiser finanziell unterstützt. Mehr über diese Förderung siehst du auf der Seite Wie wir dich fördern können.

Bild: Freiwillige mit SchulklasseBild: Feldarbeit
2018-07-10T23:09:56+00:00