Hier bist du:Startseite/Inklusion im Freiwilligendienst/Inspired by Inclusion

Was können wir tun, damit junge Erwachsene, die aufgrund ihres Bildungshintergrunds, ihrer sozialen Situation oder einer Behinderung benachteiligt sind, einen besseren Zugang zu internationalen Freiwilligeneinsätzen und Begegnungsprogrammen finden? Wie können wir gruppendynamische Methoden für Vorbereitungsseminare so gestalten, dass niemand ausgeschlossen wird und alle in gleichem Maße profitieren? Und wie können wir Menschen mit Behinderungen oder Benachteiligungen darin unterstützen, selbst als Trainer:in und Multiplikator:in tätig zu werden?

Im Rahmen des Erasmus+ Projekts „Inspired by Inclusion“ haben wir nach Antworten und innovativen Lösungsansätzen gesucht.

Gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen bezev e.V., IN VIA Köln e.V. in Deutschland, dem Verein Grenzenlos in Österreich und Neo Sapiens S.L.U. in Spanien tüftelten wir zwei Jahre lang an inklusiven Bildungsmaterialien.

Alle im Rahmen des Projekts entstanden Materialien kannst du als PDF herunterladen oder du nutzt unser kostenloses Bestell-Service.

Get inspired by inclusion!

Materialien

Seminare inklusiv gestalten: Methodenhandbuch für Freiwilligendienste und internationale Begegnungen

In diesem Methodenhandbuch findest du über 20 inklusive, gruppendynamische Methoden. Es besteht aus fünf Bausteinen zu den Themenbereichen: Kommunikation und Konflikte, Der Blick nach Innen, Inklusion und Vielfalt, Kultur und Globales Lernen.

Hier geht’s zum Bestellformular.

Videotutorials zu vier Seminarmethoden

Ergänzend zum Methodenhandbuch findest du in diesen Videos eine Anleitung zu vier Methoden aus dem Handbuch mit vielen praktischen Tipps zur inklusiven Gestaltung. Die Tutorials sind in englischer Sprache mit deutschen, englischen und spanischen Untertiteln. Die Videos gibt es auch mit Gebärdensprach-Dolmetschung in International Sign in unserer „Inpired by inclusion“ YouTube Playlist.

Viel Spaß beim Anschauen und Ausprobieren!

Bestellformular:

Logo von Inspired by Inclusion

In Kürze wird diese Seite auch auf Englisch und Spanisch verfügbar sein.

Brückenbau

Exklusion – Inklusion

Kulturrucksack

Kapitalismus-Frühstück

Trainer:in werden und andere inspirieren: Leitfaden zum Selbstlernen für Trainer:innen mit geringeren Chancen

Dieser Leitfaden unterstützt dich dabei, selbst als Trainer:in tätig zu werden. Im ersten Kapitel findest du Informationen zum Projekt „Inspired by Inclusion“ und unserer Vision von inklusiven Seminaren auf allen Ebenen. Das zweite Kapitel beinhaltet praktische Hinweise und Übungen, um selbst Trainer:in zu werden. Im dritten Kapitel kannst du alles über Seminarlogistik lernen. Mehr über die Gestaltung von einem Seminar lernst du im vierten Kapitel.

Der Leitfaden wird im Mai 2022 veröffentlicht.

Hier geht’s zum Bestellformular.

Hast du Fragen zum Projekt? Oder möchtest du uns ein Feedback zu unseren inklusiven Bildungsmaterialien geben? Dann melde dich einfach bei Melanie Pichler (melanie.pichler@weltwegweiser.at).

Kontakt:

Fragen? Ruf uns an oder schreib uns!
Melanie: +43 676 6090 506
E: info@weltwegweiser.at

Logo von Inspired by Inclusion
„Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.“
ogo Kofinanziert durch das Programm Erasmus der Europäischen Union

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn doch einfach mit anderen.

Rückblick:

Videos:

Internationale Methodenwerkstatt, Juni 2021

4 Tage – 3 Länder – 32 TeilnehmerInnen – 1 Ziel: „Inspired by Inclusion“ – inklusive Methoden erproben und weiterentwickeln!
Vom 25.-28. Juni 2021 fand unser länderübergreifender, hybrider Methodenworkshop statt. Insgesamt haben 32 Teilnehmende aus Spanien, Deutschland und Österreich daran teilgenommen und gemeinsam verschiedene Methoden auf ihre Inklusivität hin getestet und weiterentwickelt.

Train-the-Trainer Seminar in Spanien, Oktober 2021

Vom 22.-25. Oktober 2021 fand unser länderübergreifendes Train-the-Trainer Seminar in Logroño, Spanien, statt. Teilnehmende aus Spanien, Deutschland und Österreich haben daran teilgenommen und gemeinsam wurde in einem partizipativen Prozess erlernt und erprobt, wie man als TrainerIn Methoden so anwenden kann, dass sie für Menschen unterschiedlicher Lerntypen gut eingesetzt werden können.

Quiz:

„Inklusion“