Inklusive Projekte

Inklusive Projekte 2019-05-16T12:41:58+01:00

Du interessierst dich für einen Freiwilligen-Einsatz im Ausland?
Es gibt viele inklusive Projekte, bei denen du mitmachen kannst.
Egal ob du eine Behinderung hast oder nicht:
Wir helfen dir, damit du ein Projekt im Ausland findest,
das zu dir passt!

Freiwilligen-Einsatz für alle

WeltWegWeiser vermittelt Einsätze in Afrika, Asien,
Süd-Amerika und Ost-Europa.
Wir möchten, dass alle Menschen dort mitarbeiten können,
wenn sie wollen.
Wir arbeiten mit vielen Organisationen zusammen,
die Freiwillige für Projekte ins Ausland schicken.
9 von diesen Organisationen schicken auch
Menschen mit Behinderung für Projekte ins Ausland.
Der Einsatz dauert meistens zwischen 3 und 12 Monaten.
Menschen mit Behinderung können auch kürzere Einsätze machen.

Was ist dort zu tun?

Sie arbeiten bei einem sozialen Projekt mit
und unterstützen die Menschen dort.
Dafür bekommen Sie kein Geld.
Es gibt viele Möglichkeiten zu helfen.
Zum Beispiel:

  • Kinder betreuen 
  • Menschen in sozialen Notlagen unterstützen 
  • Handwerks-Arbeiten machen
  • In der Landwirtschaft mithelfen
  • Bei Computer-Problemen helfen
  • Wenn du die nötige Ausbildung hast,
    kannst du Bewusstseins-Bildung machen.
    Bewusstseins-Bildung bedeutet, dass du den Menschen dabei hilfst, über ihr Leben nachzudenken
    und sich ihre Möglichkeiten bewusst zu machen.
  • Wenn du die nötige Ausbildung hast,
    kannst du Peer-Beratung machen.
    Peer-Beratung ist zum Beispiel, wenn Menschen mit Behinderung
    andere Menschen mit Behinderung beraten.

Einsatz ohne Barrieren

Vielleicht möchtest du einen Freiwilligen-Einsatz machen.
Dann beraten wir dich gerne.
In einem Gespräch finden wir gemeinsam diese Dinge heraus: 

  • Was möchtest du machen? 
  • Was für Interessen und Stärken hast du?
  • Was brauchst du für deinen Einsatz?

Einsätze von Menschen mit Behinderung sind oft schwieriger
und kosten mehr Geld.
Wir helfen dir bei allen Fragen zu deinem Einsatz.
Wir können dich auch bei der Vorbereitung und während dem Einsatz
mit Geld unterstützen.

Du willst aktiv werden?

Haben wir dein Interesse geweckt?
Du würdest gerne einen Auslands-Einsatz machen,
hast aber noch Fragen oder Bedenken?
Dann schreibe einfach eine E-Mail
an Kristofer Lengert oder an Erwin Buchberger.
Da bekommst du nähere Informationen. 

Das ist die E-Mail-Adresse von Kristofer und Erwin: info@weltwegweiser.at

Du kannst dich auch direkt an unsere inklusiven Partner-Organisationen wenden.
Wir freuen uns auf dich!

Hast du noch Fragen?

Du kannst uns anrufen:

Kristofer: +43 1 879 0707 – 21
Erwin: +43 664 621 7044

Oder du kannst uns eine E-Mail schreiben:

[printfriendly]