Welche Arten von Einsätzen werden angeboten?

Freiwilligeneinsatz

Wie lange dauert ein Einsatz?

Mindestens 3 Monate.

Was sind die Tätigkeiten im Auslandseinsatz?

Je nach Qualifikation/Interesse verhandelbar. Möglich sind unter anderem:
Mitarbeit im Kunstunterricht
Mitarbeit im EDV-Unterricht
Keramikworkshops
Sprachunterricht (Portugiesisch, Englisch)
Aufklärungsworkshops
Fußballtrainings
Footvolleytrainings
Musik-, Tanz- oder Theaterworkshops
Multi-Media Workshops

Welche Einsatzorte stehen zur Auswahl?

– Kap Verde: Tarrafal

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Gute Englischkenntnisse oder Kenntnisse einer romanischen Sprache, Portugiesischkenntnisse von Vorteil
  • spezielle Qualifikationen für den jeweiligen Arbeitsbereich
  • Interesse an einer anderen Kultur und Lebensweise
  • Selbstständigkeit, Anpassungsfähigkeit, Kreativität, Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Verlässlichkeit, Teamfähigkeit
  • Gesundheitliche Eignung

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Alle Kosten müssen selbst finanziert werden. Delta Cultura ist bei der Organisation der Unterkunft behilflich.
An- und Abreise aus Europa: ca. 500€
Unterkunft pro Monat: 70-100€
Verpflegung: ca. 150€
Visum: 45€

Ist der Einsatz durch WeltWegWeiser förderbar?

Ja, sofern du die Kriterien für eine Förderung erfüllst.

Wie erfolgt die Auswahl von Freiwilligen?

Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und Lebenslauf)
Persönliches Gespräch mit Delta Cultura Austria oder Skype Gespräch mit Freiwilligenleitung in Tarrafal

Wie läuft die Vorbereitung ab?

Vorbereitungsgespräch mit Mitarbeiter von Delta Cultura Austria. Darin wird folgendes detailliert besprochen:
Einführung in die (politische, kulturelle, ökonomische etc.) Situation vor Ort
Planung der Aktivitäten in Abstimmung mit Projektleitung in Tarrafal
Organisation von Unterkunft und Transport vom Flughafen Praia nach Tarrafal

Wie werde ich während des Einsatzes begleitet?

Vor Ort werden die Freiwilligen hauptsächlich von Programmkoordinator Gilson da Costa und Mariana Santos betreut. In Krisenfällen ist jederzeit ein Gespräch mit Delta Cultura Austria möglich.

Wie wird der Einsatz nachbereitet?

Gespräch mit Projektleitung oder Programmkoordinator in Tarrafal
Nach der Rückkehr: Gespräch mit Mitarbeiter von Delta Cultura Austria
Weiterleitung von projektrelevanten Fotos und Aufzeichnungen

Was sollte ich sonst noch wissen?

Der Einsatzort (Tarrafal) befindet sich im Norden der Insel Santiago. In der Stadt leben ca. 10.000 EinwohnerInnen. Tarrafal wurde durch das Konzentrationslager, welches das portugiesische Salazar-Regime errichtete und politische Gegner interniert wurden, bekannt.Sehenswert ist vor allem der wunderschöne Palmenstrand direkt im Stadtzentrum.
Für Ausflüge und Freizeit bleibt während des Aufenthalts in Tarrafal genügend Zeit.

Kontakt:

Delta Cultura
Gallitzinstraße 94A
1160 Wien
T: +43 660 8400645
E: michael@deltacultura.org
W: www.deltacultura.org

Bild: Gespräch Bild: Umarmung Bild: Freundschaft Bild: Mann lacht mit Kindern