Spanisch

Steyler Freiwilligendienst

2018-05-30T15:59:01+00:00

Einsatzdauer: 10-12 Monate Einsatzorte: Lateinamerika, Afrika und Asien sowie Rumänien Tätigkeiten: Kinder- und Jugendarbeit, in verschiedenen Gruppen einer Pfarre, in Schule und/oder Internat, im Sozial- und Gesundheitsbereich, bei praktischen oder technischen Arbeiten etc. Kosten: Flug, Visum, Impfungen und medizinische Vorsorge, Versicherung, Sprachkurse, Vorbereitungsseminare

SCI Langzeiteinsätze

2018-05-30T15:57:08+00:00

Einsatzdauer: 2 bis 12 Monate Einsatzort: ca. 90 Länder zur Auswahl Tätigkeiten: Friedens-/Antirassismusarbeit, Umwelt- & Naturschutz, Land- & Forstwirtschaft, Beseitigung von Klimaschäden, Arbeit mit Kindern, Menschen mit Behinderungen, Flüchtlingen, Suchtkranken, etc., Nord-Süd Solidarität oder im Kunst- und Kulturbereich Kosten: 235 EUR Teilnahmegebühr, 100 EUR Kaution, Reisekosten, evtl. Impfkosten, Visum, teilweise „extra fee“

NPH Österreich

2018-05-30T15:51:06+00:00

Einsatzdauer: Zwischen 12 und 13 Monaten Einsatzorte: Kinderdörfer in Lateinamerika: Mexiko, Honduras, Guatemala, Nicaragua, Dominikanische Republik, Peru, Bolivien Tätigkeiten: Die Freiwilligen arbeiten im Kinderdorf und dessen Einrichtungen: Medizinische und therapeutische Arbeit, administrative Aufgaben, Arbeit als KinderbetreuerInnen, Kindergarten-PädagogInnen, Fachkräfte Kosten: An- und Abreise ins Kinderdorf (Flugtickets), Medizinische Vorbereitung (Impfungen)

Jugend eine Welt

2018-05-30T15:59:52+00:00

Einsatzdauer: Mindestens 3 Wochen Einsatzorte: Asien, Afrika, Lateinamerika und Osteuropa Tätigkeiten: Weitergabe von Expertise in den Bereichen Handwerk und Technik, Handel und Vertrieb, Bildung und Ausbildung, Gesundheits- und Sozialwesen, Landwirtschaft oder Tourismus Kosten: Impfungen, Visum, Medikamente sowie für persönliche Ausgaben vor Ort an. Bei Erwachseneneinsätzen außerdem Versicherung und Reisekosten.

Jesuit Volunteers

2018-05-30T15:31:16+00:00

Einsatzdauer: Mindestens 12 Monate Einsatzorte: Weltweit (von Bosnien bis Indien, von Rumänien bis Kenia, von Bulgarien bis Peru) Tätigkeiten: Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Menschen mit Behinderungen, alten und kranken Menschen, Obdachlosen oder Flüchtlingen – auch für IngenieurInnen oder im IT-Bereich gibt es Einsatzmöglichkeiten Kosten: Visum, Sprachkurse, Impfungen, kleiner Selbstbehalt für Seminare

Internationaler Freiwilligeneinsatz

2018-05-30T15:24:59+00:00

Einsatzdauer: 6-12 Monate, in Ausnahmefällen kürzer Einsatzorte: Albanien, Armenien, Äthiopien, Bolivien, Brasilien, Bulgarien, Ecuador, Kambodscha, Kamerun, Kolumbien, Mexiko, Nepal, Palästina/Israel, Peru, Rumänien, Sambia, Senegal,  Uganda Tätigkeiten: Lernunterstützung, Sozial- oder Gesundheitsbereich, Handwerk, EDV, Büroorganisation u.a. Kosten: abhängig von Alter und Einsatzdauer